Neue Webseite

Dies ist meine neue Webseite. Nachdem meine alte Webseite eher ein Testobjekt als einen tastächliche Webseite war möchte ich hiermit eine stilistisch gute Webseite erschaffen und echten guten Content hochladen. Die Seite befindet sich in aktiver Entwicklung. Obwohl ich bei der letzten Webseite erfolgreich ein eigenes Backend mit node.js geschrieben habe möchte ich hier doch auf PHP zurückgreifen. Dies ist meine erste Webseite im Dark-Layout. Mir gefällt dieses Layout. Ich habe dieses Layout unter anderem gewählt, weil ich auf dieser Webseite irgendwann mal auch coole Elemente wie 3D-Zeichnungen, Programmcode oder Weltraum-Bilder darstellen möchte und diese im Dark-Layout einfach cooler aussehen.

Über Mich

Ich bin Marvin Baral, 21 Jahre alt, und studiere aktuell Luft- und Raumfahrtinformatik an der Universität Würzburg. Ich wohne in Würzburg, komme aber aus Pinache, einem kleinen Dorf nahe Pforzheim.

Ich bin schon viel mit Luftfahrttechnik und Informatik in Kontakt gekommen. Zusammen mit meinem Vater fing ich mit 13 Jahren das Segelfiegen an und habe mittlerweile den SPL (Sailplane Pilot License). Nach der 9. Klasse wechselte ich von einem allgemeinen Gymnasium auf ein technisches. Dort wählte ich das Profil Informatik. Ich begann mich auch in der Freizeit mit Informatik zu beschäftigen und bekam über Klassenkameraden eine Stelle bei der Firma J&C Bachmann bei der ich tief in die Informatik eintauchte. Vor meiner Stelle bei J&C Bachmann konnte ich noch nicht mal ein Windows neu aufsetzen, doch mittlerweils benutze ich Linux als Hauptbetriebssystem, habe meine eigenen Server Zuhause, habe viele umfangreiche Projekte gemacht, habe auf einer internationalen Konferenz in St. Petersburg, Russland einen Vortrag für J&C Bachmann gehalten und schreibe Open-Source Software. Ich liebe es mit Mikrocontrollern zu arbeiten und fokussiere mich aktuell auf Computer Vision mit OpenCV. Ich schreibe hauptsächlich C++ im QtCreator und der Arduino IDE, habe aber schon Projekte mit Java, Python und AutoIt gemacht.

Ich spreche außerdem folgende echte Sprachen:

Webseiten

Diese und andere Webseiten schreibe ich mit HTML, CSS, Javascript und PHP komplett per Hand in dem Texteditor Atom. Das Backend ist entweder ein nginx mit php-fpm oder ein selbstgeschriebener node.js - Server und läuft auf einem RaspberryPi. Dies ist meine zweite private Webseite. Die erste war eher eine Testwebseite mit wenig Inhalt. Folgende Webseiten/Webprojekte warte ich/habe ich erstellt: